Impressum

AGB

Disclaimer

Vitamine - Shop für natürliche Vitamine

... 

Mehr Phosphatidyl-Serin für Ihr Gehirn
Phosphatidyl-Serin gehört zur Gruppe der sogenannten Phospholipide, welches für die Funktionen aller Zellen lebensnotwendig sind. Denn sie sind elementare Bausteine der Zellumhüllungen, der so genannten Zellmembranen, und somit für den Zusammenhalt und die Funktionalität der Membranen sowie ihrer Transportproteine und Rezeptoren verantwortlich. Wenn der Vitalstoffbedarf unseres Körpers gedeckt ist, kann der Organismus die Phospholipide verhältnismäßig gut selbst erstellen. Alltagsstress, fortgeschrittenes Alter, Diäten zur Gewichtsabnahme, Medikamenteneinnahme, Alkohol- oder Nikotinkonsum, besondere Umweltbedingungen wie Ozon oder Smog, Sport, Schwangerschaft und Stillzeit sowie nervliche Anspannung erhöhen jedoch den Vitalstoffbedarf. Warum ist Phosphatidyl-Serin so wichtig? Für die Zellen des Gehirns sind die Phospholipide besonders wichtig, da sie an der Freisetzung von Botenstoffen und der Regulierung der Aktivität der Nervenzellen beteiligt sind.

DHA
gehört zur Gruppe der Omega-3 Fettsäuren. Docosahexaen-Säure ist einer der Hauptbestandteile in den Geweben des Gehirns. DHA ist ein struktureller Bestandteil der Zell-Membranen. Auch bei der Bildung von Botenstoffen (Neurotransmittern) mit welchen Nervenzellen kommunizieren, wird DHA benötigt.

Ginkgo Biloba
Ginkgo Biloba wird seit tausenden von Jahren erfolgreich in der chinesischen Medizin eingesetzt. Ginkgo Biloba verbessert die Durchblutung. Hierdurch kommte es u.a. zu einer verbesserten Leistung des Gehirns (bessere Denk- und Konzentrationsfähigkeit), Verringerung von Kopfschmerzen und Verbesserung bei Tinitus-Patienten. Durch die regelmäßige Einnahme verringert sich zudem die Gefahr, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erkranken. Ginkgo Biloba wird zudem erfolgreich eingesetzt bei: Krampfadern, Trombose, Diabetis, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Alzheimer, etc.

In Studien stellten Wissenschaftler fest, dass Ginkgo die Sauerstoffverwertung steigert und so das Gehirn besser durchblutet. Dadurch werden das Gedächtnis, das Konzentrationsvermögen und andere Hirnleistungen verbessert. Ginkgo wird auch bei der Alzheimer-Krankheit angewendet. Es konnte gezeigt werden, dass Ginkgo den so genannten Hippocampus, eine Hirnregion, die bei Alzheimer besonders betroffen ist, günstig beeinflusst. In einer deutschen Studie an älteren Personen mit einer leichten Demenz zeigte sich die Anwendung von Ginkgo als hilfreich.
Ginkgo Biloba besitzt antioxidative und blutverdünnende Eigenschaften. Durch diese beiden Wirkungen kann Ginkgo Biloba das Risiko der Entstehung von Herz-Kreislauferkrankungen und Arteriosklerose vermindern und die Durchblutung des Gehirns und des Zentralnervensystems fördern. Zudem kann Ginkgo bei der Behandlung von Krampfadern zur Vermeidung einer Blutverklumpung (Thrombose) und Schlaganfällen angewendet werden. Auch bei Kopfschmerzen und Tinitus (=Ohrgeräusche) kann Ginkgo eine Linderung erzielen.

L-Glutamin
Die Aminosäure L-Glutamin ruft eine bemerkenswerte Steigerung an Glutaminsäure hervor. Glutaminsäure ist in erster Linie ein Brennstoff für unser Gehirn. Sie hat die Fähigkeit, überschüssiges Ammoniak - das die richtige Gehirnfunktion behindern kann - aufzunehmen und in Glutamin zu verwandeln. Gluthamin ist auch ein Bestandteil von Glutathion, dem primären körpereigenen Antioxidans, das praktisch in jeder Körperzelle vorhanden ist. 
Glutamin kann die Intelligenz fördern (sogar den IQ von geistig behinderten Kindern) und kann auch eine Hilfe bei Alkoholentzug sein.

L-Acetyl-Carnitin
Ältere Menschen können durch Einnahme von L-Carnitin das geistige Nachlassen unter gewissen Umständen reduzieren. Aufgrund vielfältiger positiver Effekte auf Gehirn und Nervensystem ist eine Substitution mit L-Carnitin als Nahrungsergänzungsmittel - im Rahmen einer gesunden Ernährungsweise - speziell bei Senioren ratsam. Die signifikante Verbesserung der geistigen Fähigkeiten ließ sich in verschiedenen Studien nachweisen. 
Besonders die neurodegenerative Erkrankung Morbus Alzheimer scheint durch die Einnahme von L-Carnitin verlangsamt zu werden. Die Gründe der Alzheimer Erkrankung sind bis dato noch unklar, Neurologen diskutieren genetische und metabolische Ursachen. Die Nervenübermittlungsrate ist bei diesen Patienten beeinträchtigt, dass heißt die Übermittlung von Signalen innerhalb des Gehirns ist eingeschränkt. Eine Funktion von L-Carnitin ist die Übermittlung dieser Signale, sodass sich durch Gabe von L-Carnitin eine Verbesserung der Gehirnfunktion feststellen ließ. Gesunde Menschen stellen L-Carnitin in ausreichenden Mengen in Leber, Niere und Gehirn aus den Aminosäuren L-Lysin und L-Methionin her.

Neue Untersuchungen ergaben, dass L-Acetyl-Carnitin auch bei Multipler Sclerose das Müdigkeits-Syndrom (Fatigue-Syndrom) positiv beeinflusst. Das Fatigue-Syndrom gehört zu den häufigsten Symptomen der MS. Eine Studie zeigte nun, dass Acteyl-L-Carnitin eine stärkere Wirkung bei Fatigue erzielt als empfohlene Medikamente. Fast 60% aller MS-Patienten entwickeln im Verlauf ihrer Erkrankung das Fatigue-Syndrom. Die Pathophysiologie der Fatigue ist bisher wenig geklärt. Daher gestaltet sich eine effektive Therapie schwierig. Jetzt zeigte sich, dass Acetyl-L-Carnitin ein potentes Mittel in der Behandlung darstellt. 
Da viele Faktoren an der Ausbildung der MS-Fatigue beteiligt sind, ist das Management komplex und schwierig. Carnitin spielt eine Schlüsselfunktion im Energiestoffwechsel der Zelle. Die Behandlung mit Acetyl-L-Carnitin (ALCAR) hat sich als effektiv in der Therapie von Fatigue bei anderen neurologischen Erkrankungen oder chemotherapeutisch induzierter Fatigue erwiesen. 

Eine Kapsel Memory enthält: 
Kalorien 6,5 kcal
Kalorien aus Fett 4,5 kcal
Fett gesamt 0,5 gr.
Protein 0,3 gr.
Vitamin E (d-alpha Tocopheryl Acetat) 100 i.E.
Phosphatidyl Serin (aus 500 mg LECI-PSTM) 50 mg
DHA (Docosahexaen-Säure/ Omega-3) 100 mg
Ginkgo Biloba Extrakt
(standardisiert auf 24% ginkgo-flavo-glycoside) 50 mg
L-Glutamin 100 mg
Acetyl - L-Carnitin 50 mg

 Zum Neukundenshop

Zurück zur Vitamine - Shop Startseite

Impressum

AGB

Disclaimer

Biopräparate und Vitamine

seriöse Singlebörse